LuPe-Modul Medien und Informatik

Grundlagen Medien und Informatik

Von Medienbildung und Anwendungskompetenz hin zu Informatik: Mit dieser Erweiterung des inhaltlichen Spektrums ermöglicht der Modullehrplan «Medien und Informatik» respektive «Informatische Bildung» des Lehrplans 21 eine Auseinandersetzung mit neuen Themenbereichen. Vertiefte fachliche und fachdidaktische Kenntnisse sind nötig, um mit Schülerinnen und Schülern an einer aktuellen Medienkompetenz zu arbeiten.

Das LuPe-Modul*-Medien und Informatik: «Grundlagen Medien und Informatik» richtet sich an Lehrpersonen des Zyklus 2 (Mittelstufe) und des Zyklus 3 (Sekundarstufe I). Die Weiterbildung führt in die im Lehrplan 21 aufgeführten Inhalte ein, wobei der Schwerpunkt bei der Informatik als Fachwissenschaft liegt.
Sie ermöglicht im Wechsel von Präsenzveranstaltung und Arbeit in Lerngruppen den Aufbau eines praxisnahen Hintergrundwissens zu Medien und Informatik sowie die Erprobung passender Unterrichtsumsetzungen.

*System LuPe – Lehrplan und Profilentwicklung mit individueller Weiterbildung

  • Kursstart am 20. August 2022: drei Kurse (Campus Brugg-Windisch und Muttenz)
  • Kursstart am 25. Februar 2023: ein Kurs (Campus Brugg-Windisch)
  • Kursstart am 22. April 2023: zwei Kurse (Campus Muttenz)

Anmeldung mit Start am 20. August 2022

Weitere Informationen

Der Einstiegstag und die Blocktage Grundlagen der Informatik werden für die Lehrpersonen des Zyklus 2 und 3 stufenübergreifend als Präsenzveranstaltung angeboten. Die weiteren Inhalte sind auf drei stufenspezifische Module aufgeteilt, welche je aus einem halbtägigen Präsenzkurs und einer anschliessenden Vertiefungs- und Umsetzungsphase in Lerngruppen bestehen. Für diese Selbstlernphase ist mit ca. 55 Stunden zu rechnen. Eine halbtägige Schlussveranstaltung rundet den Grundlagenkurs ab.
Grundlagen Medien und Informatik werden an den Standorten Campus Brugg-Windisch und Campus Muttenz durchgeführt.


Themen und Daten

Durchführung 1 (Campus Brugg-Windisch)

Starttag
Samstag, 20. August 2022, 8.40–16.40 Uhr

Modul «Algorithmen»
Samstag, 3. September 2022, 8.40–12.10 Uhr

Blocktage Informatik
Samstag, 22. und 29. Oktober 2022, je 8.40–16.40 Uhr

Modul «Informatiksysteme»
Montag, 21. November 2022, 18.10–21.40 Uhr

Modul «Mit digitalen Medien kommunizieren und kooperieren»
Mittwoch, 1. März 2023, 18.10–21.40 Uhr

Abschluss
Samstag, 6. Mai 2023, 8.40–12.10 Uhr


Durchführung 2 und 3 (Campus Muttenz)

Starttag
Samstag, 20. August 2022, 8.30–16.45 Uhr (2 Parallel-Kurse!)

Modul «Algorithmen»
Samstag, 17. September 2022, 8.30–12.00 Uhr

Blocktage Informatik
Samstag, 5. und 12. November 2022, je 8.30–16.45 Uhr

Modul «Informatiksysteme»
Montag, 28. November 2022, 18.00–21.30 Uhr

Modul «Mit digitalen Medien kommunizieren und kooperieren»
Mittwoch, 8. März 2023, 18.00–21.30 Uhr

Abschluss
Samstag, 6. Mai 2023, 8.30–12.00 Uhr


Durchführung 4 (Campus Brugg-Windisch)

Starttag
Samstag, 20. Februar 2022, 8.40–16.40 Uhr

Modul «Algorithmen»
Samstag, 6. März 2023, 8.40–12.10 Uhr

Blocktage Informatik
Samstag, 25. März und 1. April 2023, je 8.40–16.40 Uhr

Modul «Informatiksysteme»
Montag, 31. August 2023, 18.10–21.40 Uhr

Modul «Mit digitalen Medien kommunizieren und kooperieren»
Mittwoch, 23. Oktober 2023, 18.10–21.40 Uhr

Abschluss
Samstag, 13. Januar 2024, 8.40–12.10 Uhr


Durchführung 5 und 6 (Campus Muttenz)

Starttag
Samstag, 22. April 2023, 8.30–16.30 Uhr (2 Parallel-Kurse!)

Modul «Algorithmen»
Montag, 8. Mai 2023, 18.00–21.30 Uhr

Blocktage Informatik
Montag, 26. und Dienstag, 27. Juni 2023, je 8.30–16.30 Uhr

Modul «Informatiksysteme»
Montag, 18. September 2023, 18.00–21.30 Uhr

Modul «Mit digitalen Medien kommunizieren und kooperieren»
Montag, 13. November 2023, 18.00–21.30 Uhr

Abschluss
Samstag, 20. Januar 2024, 8.30–12.00 Uhr