Informationen zu connected

Worlddidac Award für das Lehrmittel «connected» Band 1 und 2

Das Team imedias gratuliert den Autorinnen und Autoren des Lehrmittels «connected», Band 1 und 2, zum Worlddidac Award 2020 in der Sparte «Educational Resources for primary education – non-digital» und den Swisscom Innovation Award 2020. Aus unserem Team war Fabienne Senn als Mitautorin beteiligt.

Zum Lehrmittel auf YouTube


Informationsveranstaltungen

Mit dem Modul «Medien und Informatik» des Lehrplans 21 stehen Lehrpersonen vor neuen Fachinhalten, die es zu unterrichten gilt. Das unterrichtsleitende Lehrmittel «connected» bietet vier aufeinander aufbauende Bände für die Mittelstufe und Sekundarstufe I an. So werden alle Kompetenzen des Lehrplans 21 aus dem Bereich «Medien und Informatik» abgedeckt.
Das Lehrmittel knüpft als integratives Lehrmittel für Medien und Informatik an den Alltagserfahrungen der Schülerinnen und Schüler mit Medien und digitalen Geräten an. Im Zentrum steht dabei die Erarbeitung digitaler Mündigkeit der Schülerinnen und Schüler.
Auch Mitarbeitende des imedias-Teams haben als Mitautor:innen an diesem Lehrmittelwerk mitgewirkt. Zudem war Claudia Fischer, Co-Leiterin von imedias, zusammen mit Urs Meier (PH Luzern) für inhaltlichen Projektleitung der Bände 3 und 4 verantwortlich. Aus diesem Grund integrieren wir dieses Lehrmittel gerne in unsere Weiterbildungen und Beratungen bzw. bieten entsprechende Angebote, die weiter unten zu finden sind.

Kursorische Weiterbildungsangebote

Im Rahmen der jährlichen Weiterbildungsangebote an der PH FHNW werden auch im kommenden Kalenderjahr je Angebote für Connected 1+2 und Connected 3+4 angeboten.

Informieren Sie sich dazu bitte auf der offiziellen Weiterbildungsseite mit dem Suchbegriff
«Medien und Informatik/Informatische Bildung kompetenzorientiert unterrichten».
 


Online-Angebote

connected 1+2

imedias stellt stellt online ausführliche Informationen zu «connected 1+2» zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen zu diesem Angebot per E-Mail an Fabienne Senn: fabienne.senn@fhnw.ch

connected 3
Der Lehrmittelverlag Zürich stellt eine Online-Präsentation mit ausführlichen Informationen zu «connected 3» zur Verfügung. Zudem besteht die Möglichkeit, im Rahmen eines Livechats schriftlich Fragen zu stellen, die von Expertinnen und Experten beantworten werden.