Informationen zu connected

Informationsveranstaltungen

Mit dem Modul «Medien und Informatik» des Lehrplans 21 stehen Lehrpersonen vor neuen Fachinhalten, die es zu unterrichten gilt. Das unterrichtsleitende Lehrmittel «connected» bietet vier aufeinander aufbauende Bände für die Mittelstufe und Sekundarstufe I an. So werden alle Kompetenzen des Lehrplans 21 aus dem Bereich «Medien und Informatik» abgedeckt.
Das Lehrmittel knüpft als integratives Lehrmittel für Medien und Informatik an den Alltagserfahrungen der Schülerinnen und Schüler mit Medien und digitalen Geräten an. Im Zentrum steht dabei die Erarbeitung digitaler Mündigkeit der Schülerinnen und Schüler.
Die Informationsveranstaltung ist eine Kooperation des Instituts Weiterbildung und Beratung der Pädagogischen Hochschule FHNW und des Lehrmittelverlags Zürich und wird von Mitautoren des Lehrmittels durchgeführt.
 
 

An den Informationsveranstaltungen erhalten Sie Informationen zu:

  • Konzeption des Lehrmittels
  • Bezug zum Lehrplan 21
  • Aufbau und Inhalt des Lehrmittels
  • Beispiele zur Aktivierung der Schülerinnen und Schüler

Gerne beantworten die Autoren Ihre Fragen direkt vor Ort.

Nächste Veranstaltung: Detaillierte Informationen zu weiteren Veranstaltungen folgen in Kürze.

Anmeldung

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung bis spätestens eine Woche vor der jeweiligen Informationsveranstaltung mit untenstehenden Angaben per E-Mail an: imedias.iwb.ph@fhnw.ch
  • Termin/Ort der Informationsveranstaltung
  • Eigene Funktion/Stufe
     

Kursorische Weiterbildungsangebote

Im Rahmen der jährlichen Weiterbildungsangebote an der PH FHNW werden auch im kommenden Kalenderjahr je Angebote für Connected 1+2 und Connected 3+4 angeboten.
Informieren Sie sich dazu bitte auf der offiziellen Weiterbildungsseite mit dem Suchbegriff «Connected» ab Ende Oktober 2019: www.ph.fhnw.ch/weiterbildung
 

Online-Angebote

connected 1+2

imedias stellt stellt online ausführliche Informationen zu «connected 1+2» zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen zu diesem Angebot per E-Mail an Fabienne Senn: fabienne.senn@fhnw.ch

connected 3
Der Lehrmittelverlag Zürich stellt eine Online-Präsentation mit ausführlichen Informationen zu «connected 3» zur Verfügung. Zudem besteht die Möglichkeit, im Rahmen eines Livechats schriftlich Fragen zu stellen, die von Expertinnen und Experten beantworten werden.