Online-Plattformen

imedias engagiert sich in vielfältiger Art in verschiedenen Projekten. Hier finden Sie Informationen zu unseren aktuellen Projekten.

www.myMoment.ch

Unter Leitung des Instituts «Weiterbildung & Beratung» entsteht seit 2005 Stück für Stück eine e-Plattform für Primarschülerinnen und Primarschüler.
Grundidee: Die Internetplattform «myMoment» lebt von den Beiträgen der Schülerinnen und Schüler. Sie schreiben Texte, kommentieren Beiträge oder ergänzen eine angefangene Geschichte.

mehr dazu

www.minibooks.ch

Auf minibook.ch kannst du dein eigenes kleines Buch schreiben, gestalten, veröffentlichen, downloaden, ausdrucken und verschenken! Spielend einfach werden hier Ideen zu kleinen Büchern und grossen Geschichten. Beinahe 100.000 minibooks wurden bereits geschrieben.

mehr dazu

www.minipodium.ch

Videoplattformen wie youTube sind äusserst populär. Insbesondere publizieren Jugendliche ihre Kurzfilme auf solchen Plattformen. Die Kreativität und der Ideenreichtum einerseits, Kenntnisse in der Gestaltung andrerseits, machen die guten Beispiele auf youTube aus. Über die Verletzung von Persönlichkeitsrechten oder Urheberrechten wird eher selten nachgedacht, was zum schlechten Image der Plattform beiträgt.

mehr dazu

www.myIct.ch

ICT-Treffpunkt erreicht? ICT-Regelstandards erfüllt? Standards zu definieren ist die eine Sache, ihre Erreichung zu überprüfen eine andere.

mehr dazu

www.mi4u.ch

Hier finden Lehrpersonen ein Instrument, welches sie auf dem Weg der Förderung informatischer Bildung von Schülerinnen und Schülern im Sinne des Lehrplans 21 Medien und Informatik unterstützt. Diese Webseite bietet bewährte Unterrichtsideen, Materialien für die Gestaltung eigener Unterrichtseinheiten und ein Kompetenzraster, das aufzeigt, wie sich Kenntnisse und Fertigkeiten im Umgang mit digitalen Medien kontinuierlich vom Kindergarten durch die Primarschule hindurch bis zum Abschluss der obligatorischen Schulzeit aufbauen lassen.

mehr dazu

www.ict-regelstandards.ch

Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) prägt in unserer Gesellschaft einen immer grösseren Teil der Arbeits- und Lebenswelt. Diese Entwicklung macht auch vor der Schule nicht Halt. Lehrpersonen, Schulen und Schulbehörden sind gefordert, sich mit dem Thema ICT und Schule auseinanderzusetzen.

mehr dazu