Anschluss einer Volksschule ans Internet über die Aktion SAI

Ablauf

Der Anschluss einer Schule ans Internet läuft grundsätzlich nach folgendem Schema ab:

  1. Antrag zuhanden Kanton: Die Schule füllt den Sponsoring-Antrag vollständig aus und reicht ihn bei der Koordinationsstelle des Kantons ein.
    Wichtig: Pro Gebäude/Anschluss muss ein separater eingereicht werden.
    Einsenden an:
    Fachhochschule Nordwestschweiz
    Pädagogische Hochschule
    imedias
    Schulen ans Internet
    Obere Sternengasse 7
    4502 Solothurn
  2. Prüfung und Weiterleitung durch den Kanton: Der Kanton prüft alle Anträge und leitet sie anschliessend an Swisscom weiter.
  3. Technische Prüfung durch Swisscom: Swisscom kontrolliert die Machbarkeit, weist der Schule je nach Grösse die nötige Bandbreite zu und veranlasst Installationsarbeiten über den auf dem Antragsformular vermerkten Elektriker.
  4. Installation: Zusammen mit einem lokalen Elektroinstallateur wird in der Schule die Hardware installiert. Die nötigen Anpassungen auf dem Swisscom Netz werden ausgeführt.
  5. Konfiguration Netzwerk: Die Schule konfiguriert Ihr Netzwerk und die angeschlossenen Computer gemäss den technischen Angaben von Swisscom. Sollten diese nach der Installation des Routers durch Swisscom noch nicht bekannt sein, bitten wir um Kontaktaufnahme mit uns.
    Achtung: Die Router der Swisscom machen kein DHCP, d. h. entweder müssen fixe IP-Adressen vergeben oder ein separter DHCP-Server eingerichtet werden!
  6. Freischaltung Anschluss — Nachdem alle Einstellungen bei der Schule und bei Swisscom ausgeführt und geprüft worden sind, wird der Anschluss freigegeben. Sollten der Anschluss zu diesem Zeitpunkt noch nicht funktionieren, bitten wir um Kontaktaufnahme mit uns.

Wichtig: Ansprechpartner für die Schulen ist in allen Fällen die kantonale Koordinationsstelle SAI unter sai-so.iwb.ph@fhnw.ch. Schulen können Swisscom nicht direkt kontaktieren.

Dauer

Auf die Integrationszeiten kann keinen Einfluss genommen werden. Bitte planen sie genügend Zeit für die Implementierung ein. Rechnen Sie vom Absenden bis zur Installation in der Schule mit 10–14 Wochen. In Ausnahmefällen, bei Rückfragen und/oder Unklarheiten kann diese Zeit auch länger sein.

Dokumente

Antragsformulare können Sie direkt bei uns beziehen. Entweder per Mail an sai-so.iwb.ph@fhnw.ch oder per Telefon unter 032 852 00 00 / 079 335 00 48 (Daniel Stüber)